Download Islamfeindlichkeit: Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen by NA PDF

April 5, 2017 | German | By admin | 0 Comments

Read or Download Islamfeindlichkeit: Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen PDF

Best german books

German Autumn

Put up 12 months observe: First released in 1946 through Quartet Books
------------------------

In past due 1946, Stig Dagerman used to be assigned by means of the Swedish newspaper Expressen to file on lifestyles in Germany instantly after the autumn of the 3rd Reich. First released in Sweden in 1947, German Autumn, a suite of the articles written for that project, used to be not like the other reporting on the time.

While so much Allied and international newshounds spun their writing at the greatly held trust that the German humans deserved their destiny, Dagerman disagreed and stated at the humanness of the boys and ladies ruined by means of the war—their guilt and soreness. Dagerman was once already a widespread author in Sweden, however the e-book and large reception of German Autumn all through Europe tested him as a compassionate journalist and resulted in the long-standing foreign impression of the e-book.

Presented right here in its first American variation with a compelling new foreword via Mark Kurlansky, Dagerman's essays at the tragic aftermath of conflict, anguish, and guilt are as hauntingly correct at the present time amid present worldwide clash as they have been sixty years in the past.

Additional resources for Islamfeindlichkeit: Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen

Sample text

125. Bald nach der Bilderflut erschien dieser Bernhard von Clairvaux, ein zerstörerischer, selbstzerstörerischer adeliger Mönch, theoretischer Mystiker und mitreißender Schriftsteller. Bernhard wird die Bildskulpturen, die er als „deformis formositas ac formosa deformitas“ bezeichnet, nie verstehen. Dabei ist da ein deutlicher Zusammenhang zwischen der Drastik der antiislamischen Sprache und den obszönen Bildern, die beide die christliche Weltherrschaft aufbauen wollen durch „Unflat austilgen“ (Dinzelbacher 1998.

Im 19. Jahrhundert wird Muhammads Epilepsie auch positiv verwendet. Da spricht Dostojewski vom „Glück, das wir Epileptiker kurz vor einem Anfall empfinden! Mohammed versichert in seinem Koran, dass er das Paradies erblickt habe und dort weilen durfte. Alle Neunmalklugen sind der Auffassung, er sei ein Lügner und ein Betrüger. “ (siehe Bobzin 2006). -12. August 2008, Bosnien) aus, in dem ich auf die ikonischen Verzweigungen des Akrobatischen aufmerksam mache. Akrobatisches mischt sich der polemischen Darstellung des Obszönen, des Koitus, des Fassträgers (koranisches Alkoholverbot) wie der Proskinese des islamisch Betenden bei.

Die Theorie des Antiislamischen spielen da eine andere Rolle als in Islam oder Judentum. Christus gleich Logos gibt den christlichen Texten ihrerseits die großzügigste Übersetzungs- und Deutungserlaubnis. Dass sich Inneres und Äußeres vermischen, austauschen, gegenseitig bedingen ist, wie bei Bürgerkriegen und Kriegen gut zu studieren, nichts neues. Es macht hier aber eine genaue Deutung der Skulpturen notwendig, die ab 1187 zwischen der polemischen Darstellung innerer (Ketzer, Juden, Hexen) und äußerer Feinde (Muslime, Slawen, Türken, Heiden) hin und her pendeln wird.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 9 votes