Download Die Reise-Bibel. »Das ist doch niemals Rio de Janeiro« by Harald Braun PDF

April 5, 2017 | German | By admin | 0 Comments

By Harald Braun

Von Marco Polo, final Minute und der heimlichen Suche nach dem Altbewährten - nur bei besserem Wetter.

Wenn es Sonne und Meer ganzjährig auch an der Emschermulde oder in Uelzen gäbe, wer würde dann schon verreisen. So aber wird in diesem Buch eine Menge über Adria-Freuden und Azoren-Krisen, Badetücher auf Liegestühlen, überschätzte Reisemythen, Trinkgeld- Bräuche, komisches Essen und viel zu viele Engländer zu lesen sein. Auch darüber, wie der deutsche vacationer sich im Ausland so benimmt, worüber er sich am liebsten beschwert und wer der »König von Mallorca« ist, wird Sie diese amüsante Fibel nicht im Unklaren lassen.

Show description

Read Online or Download Die Reise-Bibel. »Das ist doch niemals Rio de Janeiro« PDF

Similar german books

German Autumn

Submit yr word: First released in 1946 through Quartet Books
------------------------

In past due 1946, Stig Dagerman used to be assigned through the Swedish newspaper Expressen to document on lifestyles in Germany instantly after the autumn of the 3rd Reich. First released in Sweden in 1947, German Autumn, a set of the articles written for that project, was once in contrast to the other reporting on the time.

While so much Allied and international newshounds spun their writing at the largely held trust that the German humans deserved their destiny, Dagerman disagreed and mentioned at the humanness of the boys and girls ruined by means of the war—their guilt and agony. Dagerman was once already a sought after author in Sweden, however the e-book and large reception of German Autumn all through Europe tested him as a compassionate journalist and ended in the long-standing overseas impression of the e-book.

Presented right here in its first American variation with a compelling new foreword by means of Mark Kurlansky, Dagerman's essays at the tragic aftermath of conflict, soreness, and guilt are as hauntingly appropriate at the present time amid present worldwide clash as they have been sixty years in the past.

Extra info for Die Reise-Bibel. »Das ist doch niemals Rio de Janeiro«

Example text

Auch Geena Davis und Susan Sarandon wollen einmal die »Freiheit« der Straße erleben, und wenn man dabei alle Gesetze des Landes bricht, von Beischlafbetrügern genasführt oder von Truckerfahrern provoziert wird, dann hat es sich ganz am Ende doch gelohnt, auch wenn der Preis für das kurze Vergnügen hoch war. Eine Art Tragödie, die trotz alledem gute Laune macht. ) Paris, Texas Regie: Wim Wenders; mit Harry Dean Stanton, Nastassja Kinski Ein Wanderer wird aus der Wüste in die Zivilisation zurückgespült, von seinem Bruder, der lange nichts mehr von ihm gehört hat, aufgegriffen und nach Kalifornien gebracht.

Weniger bekannt ist, dass Goethe auch ein fanatischer Reisender war. Klar, bei ihm war der touristische »Sturm und Drang« reine Recherche, und er hat ja auch eine Menge an überlieferten Zitaten zur Kunst des Reisens mit nach Hause gebracht. « Und auch an wohlformulierten Erkenntnissen über seine Reiseziele hat es dem gelernten Juristen und Schöngeist nie gemangelt. Ein Umstand, den sich der Stuttgarter Reiseveranstalter Alba Tours zunutze gemacht hat. Unter dem Label »Reisen mit Goethe« bieten die cleveren Schwaben Erlebnistouren nach Rom, Sizilien oder Böhmen an.

Elli wird jetzt richtig sauer. « �Was willst du dann? « Die vorfreudige Urlaubsstimmung |26|ist jetzt endgültig im Keller. Von dem fröhlichen, unbeschwerten Paar, das vor einer Viertelstunde das Reisebüro betreten hat, in der Hoffnung, die romantischen Gefühle füreinander durch die harmonische Wahl eines gemeinsamen Reiseziels zu manifestieren, ist wenig mehr übrig als ein Paar, das sich halt erst vier Monate kennt und noch Überraschungen miteinander erlebt. Diese hier ist unschön. Auch Frau Dammrath hyperventiliert schon beinahe.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 47 votes