Download Das Buch ohne Staben by Anonymus, Stefan Kaminski, Lübbe Audio PDF

April 5, 2017 | German | By admin | 0 Comments

By Anonymus, Stefan Kaminski, Lübbe Audio

Auch ein Massenmörder muss an seine Rente denken. Und so kommt es, dass der good Killer Bourbon-Kid seinen activity an den Nagel hängen will. Doch als der Mönch Peto plötzlich die Jagd auf ihn eröffnet, steckt die ganze Stadt bald in einem Blutbad zusammen mit diversen Vampir-Gangs, einem seltsamen Werwolf, einem aufdringlichen Barkeeper und dem Dunklen Lord höchstpersönlich. Rente hin oder her. Bourbon-Kid hat die Nase voll und erstellt seine eigene Abschussliste. Und diesmal verschont er niemanden!

Show description

Read or Download Das Buch ohne Staben PDF

Similar german books

German Autumn

Submit yr notice: First released in 1946 by way of Quartet Books
------------------------

In past due 1946, Stig Dagerman used to be assigned by way of the Swedish newspaper Expressen to document on lifestyles in Germany instantly after the autumn of the 3rd Reich. First released in Sweden in 1947, German Autumn, a suite of the articles written for that task, was once in contrast to the other reporting on the time.

While such a lot Allied and overseas reporters spun their writing at the generally held trust that the German humans deserved their destiny, Dagerman disagreed and stated at the humanness of the lads and girls ruined by way of the war—their guilt and affliction. Dagerman was once already a renowned author in Sweden, however the book and vast reception of German Autumn all through Europe demonstrated him as a compassionate journalist and resulted in the long-standing overseas impact of the ebook.

Presented the following in its first American version with a compelling new foreword by means of Mark Kurlansky, Dagerman's essays at the tragic aftermath of struggle, soreness, and guilt are as hauntingly appropriate at the present time amid present international clash as they have been sixty years in the past.

Extra resources for Das Buch ohne Staben

Example text

Und Yemayá hatte sein Gebet erhört. Sie hatte das junge Ding bereitwillig die Promenade entlang und auf den alten hölzernen Pier geführt, wo Kione wartete. Und wer war er, dass er eine solch wunderbare Opfergabe ablehnte? Er hatte sich mit den Fingernägeln in die äußerste Bohle des breiten Bretterstegs verkrallt, während er geduldig auf den perfekten Augenblick zum Zuschlagen wartete. Das Mädchen sah so glücklich und sorglos aus – genauso hatte Kione sie am liebsten. Eine Weile gestattete er ihr, dort am Geländer zu stehen und nach draußen auf das Meer zu sehen, während er im Gegenzug ihre glänzenden roten Schuhe bewunderte.

Er war als bizarre Vogelscheuche verkleidet, mit einem spitzen braunen Hut auf dem Kopf, das Gesicht mit brauner Schminke bemalt, die wohl wie Schmutz aussehen sollte, und mit einer orangefarbenen, von einem Gummizug gehaltenen Pappkarotte auf der Nase. Sein Kostüm bestand im Grunde genommen nur aus braunen Lumpen, auch wenn er dazu ziemlich coole braune Stiefeletten trug. « war alles, was Beth hervorbrachte, während sie versuchte, sich die Tränen aus dem Gesicht zu wischen und nicht mehr ganz wie ein heulendes Elend auszusehen.

Published by arrangement with Michael O’Mara Books Limited, London Für die deutschsprachige Ausgabe: Copyright © 2010 by Bastei Lübbe GmbH & Co. de Einleitung An den Leser: Im Buch ohne Namen sprach die Mystische Lady folgende Warnung in Bezug auf das Auge des Mondes aus: Der Stein hat eine machtvolle Aura, und er zieht das Böse an, wo immer er sich befindet. Ihr seid nicht sicher, solange ihr ihn besitzt. Ihr seid ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr sicher, wenn ihr je Kontakt damit hattet. Lieber Leser, in Ihren Händen halten Sie nun Das Auge des Mondes.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 3 votes