Download Bodenlose Tiefe by Iris Johansen PDF

April 5, 2017 | German | By admin | 0 Comments

By Iris Johansen

Show description

Read or Download Bodenlose Tiefe PDF

Similar german books

German Autumn

Post 12 months notice: First released in 1946 by way of Quartet Books
------------------------

In past due 1946, Stig Dagerman was once assigned via the Swedish newspaper Expressen to record on lifestyles in Germany instantly after the autumn of the 3rd Reich. First released in Sweden in 1947, German Autumn, a set of the articles written for that project, was once not like the other reporting on the time.

While such a lot Allied and overseas reporters spun their writing at the extensively held trust that the German humans deserved their destiny, Dagerman disagreed and suggested at the humanness of the lads and ladies ruined by means of the war—their guilt and anguish. Dagerman was once already a widespread author in Sweden, however the book and vast reception of German Autumn all through Europe tested him as a compassionate journalist and resulted in the long-standing foreign impact of the booklet.

Presented right here in its first American variation with a compelling new foreword by means of Mark Kurlansky, Dagerman's essays at the tragic aftermath of battle, anguish, and guilt are as hauntingly appropriate this present day amid present international clash as they have been sixty years in the past.

Additional info for Bodenlose Tiefe

Example text

Niemals«, zischte Melis. »Carolyn ist einer der integersten 60 Menschen, denen ich je begegnet bin. Sie ist intelligent und klug und warmherzig und sie gibt niemals auf. Selbst bei mir hat sie nicht aufgegeben. « »Das sagt ja eine Menge über sie aus. « »Er kannte sie kaum. Er hat sie für mich ausfindig gemacht, aber er hatte nicht viel mit ihr zu tun. In ihrer Gegenwart war er immer ein bisschen verlegen. Mit Psychologen wollte er nichts zu tun haben. « »Nein, Kern –« Sie redete zu viel. Das alles ging ihn einen feuchten Kehricht an.

Ich glaube, er wusste das. Ich wünschte, ich hätte es ihm gesagt. « Sie hatte einen bestimmten Unterton in seiner Stimme wahrgenommen. « Er wandte sich ab. « »Und manchmal sehr viel. Phil hat mir gesagt, Sie hätten auf seine Anrufe nicht reagiert. « Er schaute sie an. « Sie antwortete nicht. « Sie sah ihn schweigend an. « Sie hielt seinem Blick stand. « Sie schüttelte den Kopf. « Natürlich war ihr das in den Sinn gekommen, aber sie hatte den Gedanken den ganzen Nachmittag über immer wieder verdrängt.

Stimmt. Aber Sie wussten, worauf Sie sich einließen, als Sie St. George zu mir geschickt haben, damit ich Sie aus dem Krankenhaus befreie. « Sein Lächeln verschwand. »Nein, das sehe ich. Tut mir leid. Ich kenne Sie nicht. « Er zuckte die Achseln. »Kommen Sie, diese Fahrt bekommen Sie gratis als Bonus. « Sie musterte ihn einen Augenblick, dann stieg sie in den Wagen. « 35 »Ich auch. « Sie suchten das Unfallgebiet den ganzen Nachmittag ab, fanden jedoch nur einige Trümmerstücke. Mit jeder Stunde, die verging, schwand Melis’ Hoffnung dahin.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 29 votes